NEUE KURSE: GESANG, TANZ & PERCUSSION!


Jeden Montag von 19.30 bis 23.00 Uhr wird Lorge Martinez Sanchez ab sofort einen umfassenden Einblick in die afrokubanische Kultur geben. In den verschiedenen Kurseinheiten werden traditionelle Arrangements erarbeitet und der Zusammenhang von Gesang, Tanz und Percussion vermittelt.
Je nach Interesse sind die Einheiten auch einzeln buchbar. Trommler, Sänger und Tänzer können sich so das komplexe System der afrikanischen Religionen auf Kuba erschliessen. Unterschiedliche Aspekte aus dem Repertoire der Santeria und den Orishas, als auch Traditionen wie Vodu, Congo, Abakua, Rumba etc. werden dabei im Mittelpunkt stehen. Ein einzigartiges Angebot auch für all diejenigen, die sich für die afrokubanischen Religionen und ihre Energien interessieren! Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!

Zum Kursprogramm und Demo-Video hier!


FEST FÜR BABALÚ AYÉ IN BERLIN GEFEIERT!


Am 16. Dezember wurde in Berlin ein traditionelles, afrokubanisches Fest für San Lazaro gefeiert, auch bekannt unter dem Namen Babalú Ayé. Als Orisha der Heilung nimmt er eine besonders wichtige Stellung ein unter den afrikanischen Gottheiten der Santeria. Mit dabei war das Trommel-Trio "Cuba Aché", Tänzerinnen in traditionellen Kostümen und vieles mehr. Eine ausführliche Dokumentation des Abends finden Sie in Kürze auf der Homepage hier!


ESTILO SANCHEZ


Lorge Martinez Sanchez fertigt auch Mode für Männer an. Die neue Kollektion an sportlichen Pi-Shirts ist nun in vielen Farben erhältlich. Rechts im Bild sehen Sie zwei Varianten davon.


NEUE VIDEOS: LORGES YOUTUBE KANAL


Auf dem Youtube Kanal von Lorge Martinez Sanchez finden sich nun jede Menge neuer Aufnahmen rund um die afrokubanische Kultur in Berlin, alle entstanden diesen Sommer. Lorge tanzt Ogun, den Krieger-Orisha, das Trommeltrio spielt für Oshun, die Göttin des Süsswassers, etc. Spannende Videos, klicken Sie den Link auf www.youtube.com/lorgees


Lorge Martinez Sanchez

Lorge Martinez Sanchez

Lorge Martinez Sanchez

Lorge Martinez Sanchez

Lorge Martinez Sanchez